Die Praxis

Wenn geballtes Fachwissen auf viel Herzblut trifft, dann sind das wir – Ihre Augenarztpraxis für Kinder in Zürich. In den hellen und freundlichen, frisch renovierten Räumlichkeiten nimmt sich das ganze Team genügend Zeit für die Anliegen der kleinen und grossen Patienten.

Wir wissen um die Sorge der Eltern beim Thema Gesundheit ihrer Kinder und erzeugen mit viel Einfühlungsvermögen, kindgerechtem Umgang und transparenter Aufklärung eine Atmosphäre, in der sich beide gleichermassen wohlfühlen können und keine Angst haben müssen.

Hochwertige Ausstattung in der Augenarztpraxis in Zürich

Abgesehen von viel Geduld bei der Augenuntersuchung bringen wir die neueste Technik der Augendiagnostik mit, um zuverlässig Störungen zu erkennen und korrekt behandeln zu können. In der Diagnostik-Abteilung erlaubt die Optische Kohärenztomografie (OCT) mit modernster Technologie auch bei den kleinsten Patienten eine nicht-invasive Untersuchung der Netzhaut, die sonst nur Erwachsenen zur Verfügung steht. So zeigen sich beispielsweise die okulären Auswirkungen von Erkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck an den Augen.

Die Gesichtsfelduntersuchung (Perimetrie) trifft Aussagen zu neuro-ophthalmologischen Erkrankungen und zur Fahrtauglichkeit: auch dies ist bereits bei Teenagern ein wichtiges Thema. Verlassen Sie sich bei der Diagnose auf modernste Hilfsmittel, geführt von einem erfahrenen Team in der Augenpraxis an der Asylstrasse in Zürich. Im Anschluss entscheiden Sie gemeinsam mit den Experten, welche der möglichen Therapieoptionen für Ihr Kind am vielversprechendsten und am besten ist.

Unser Vorgehen

Termin

Rufen Sie uns einfach an, wenn Sie eine Zuweisung von Ihrem Kinderarzt oder auch ein akutes Problem haben oder wenn Sie eine routinemässige Vorsorgeuntersuchung bei Ihren Kindern wünschen. Wir vereinbaren schnellstmöglich einen Termin. Sollten Sie bereits Unterlagen oder eine Diagnose zur Hand haben, bringen Sie bitte alle wichtigen Informationen mit.

Diagnose

Mittels einer ausführlichen Anamnese, modernen Geräten für die Diagnostik, aktuellem Fachwissen und langjähriger Erfahrung in der Kinderaugenheilkunde stellen wir eine klare Diagnose. So haben Sie schnell Gewissheit, ob alles in Ordnung ist oder ob ein Problem mit der Sehkraft vorliegt. Natürlich beantworten wir gut und verständlich all Ihre Fragen.

Therapie

Wir zeigen Ihnen nach der Diagnose geeignete und erfolgsversprechende Therapiemöglichkeiten auf, sodass Sie für Ihr Kind die beste Entscheidung treffen können. Im Anschluss beginnen wir schnellstmöglich mit der konservativen oder operativen Therapie, um eine gesunde visuelle Entwicklung zu unterstützen und Sehstörungen zu verbessern.

Geschichte der Praxis und Augenklinik für Kinder

Gegründet wurde die renommierte Praxis für Kinderaugenheilkunde und Schiel-Erkrankungen bereits vor 30 Jahren von Frau Dr. med. Ursula Flüeler. Jahrzehntelang war sie aufgrund ihrer umfangreichen Expertise führend auf dem Gebiet der Kinderaugenheilkunde und in der ganzen Schweiz bekannt. Entsprechend gross waren die Ehrfurcht und die Fusstapfen, in die Dr. med. Johannes P. Eisenack im Januar 2019 trat. Mit viel Enthusiasmus stellte er sich der Herausforderung.

Dank der langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der pädiatrischen Ophthalmologie und der neuesten Ausstattung nach einer Renovierung der Räume wird die Praxis ihrem guten Ruf weiterhin gerecht: als richtige Adresse für eine umfangreiche und kompetente Behandlung kindlicher Augenleiden – konservativ und operativ.

Das Team